Archiv

02.03.2017   Jugendliche aus Tempelhof-Schöneberg können sich bewerben!
„Wer will einmal Bundestagsabgeordneter sein?“
Christopher Lawniczak und Claudia Pawlowski trafen 2016 Jan-Marco Luczak im Reichstag.

Christopher Lawniczak und Claudia Pawlowski trafen 2016 Jan-Marco Luczak im Reichstag. „Wer will einmal Bundestagsabgeordneter sein und im echten Plenarsaal über Gesetze diskutieren?“, fragt der Tempelhof-Schöneberger Abgeordnete Dr. Jan-Marco Lucz...

15.02.2017   Luczak kritisiert Distanzierung des Senats von Bund-Länder-Vereinbarung
„Berlin darf nicht zum Mekka der Ausreisepflichtigen werden!“

Der Berliner Senat hat angekündigt, den 16-Punkte-Plan für mehr Abschiebungen von ausreisepflichtigen Asylbewerbern nicht umzusetzen. Damit distanziert sich der Senat von einem entsprechenden Beschluss, auf den sich Bund und Länder in der vergangenen Woch...

12.02.2017   Luczak: „Senat langt selbst zu und ruft ‚Haltet den Dieb!‘“
„Politik verteuert das Wohnen in Berlin - höchste Belastung bei Gebühren und Abgaben“

Die Berliner zahlen für ihre Wohnnebenkosten wie etwa Wasser, Abwasser, Straßenreinigung, Winterdienst und Grundsteuer deutschlandweit insgesamt die höchsten Abgaben. Das ist das Ergebnis einer Vergleichsstudie des Bundes der Steuerzahler.

10.02.2017
Politiker fordern Sanierungskonzept für das Gemeinschaftshaus Lichtenrade

Das 1990 fertiggestellte Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11/Ecke Lichtenrader Damm, ist als Veranstaltungsort im Laufe der vergangenen Jahre und Jahrzehnte ziemlich abgewirtschaftet und nicht mehr unbedingt attraktiv. Das möchten drei Tempelhof-Sc...

06.02.2017
CDU-Fraktion Berlin sucht Leiter/in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecher/in

Zur Verstärkung der Pressestelle sucht die CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus befristet für die Dauer der 18. Wahlperiode des Abgeordnetenhauses von Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n motivierte/n und engagierte/n Leiter/in der Pr...

05.02.2017   CDU Lichtenrade absolviert Jahreshauptversammlung und wählt neuen Vorstand
Mit Rückenwind in das Wahlkampfjahr 2017

Am 31. Januar 2017 versammelte sich der Ortsverband zu gleich zwei Veranstaltungen. Einerseits wurden die Wahlkreisdelegierten für die Nominierung des Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 gewählt. Andererseits stand die ordentliche Jahreshauptversammlun...

30.01.2017
Terminhinweis: Wahlkreisvertreterversammlung und Jahreshauptversammlung mit Wahlen am Di., 31.01.2017

Am morgigen Dienstag, dem 31. Januar 2017 führt die CDU Lichtenrade zwei wichtige Veranstaltungen für ihre Mitglieder durch: Ab 18:30 Uhr findet im Gemeinschaftshaus Lichtenrade die Wahl der Delegierten für die Wahlkreisvertreterversammlung statt. I...

29.01.2017   Luczak legt Kranz am Denkmal im Tiergarten nieder
Gedenken an im Nationalsozialismus verfolgte Homosexuelle

Zum Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz wurde überall in Deutschland an die Opfer des Nazi-Regimes erinnert. Der Tempelhof-Schöneberger CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Jan-Marco Luczak hat am Freitag für die CDU/CSU-Bundestagsfraktion...

25.01.2017
Straßen im Lichtenrader Dichterviertel werden saniert – Kopfsteinpflaster bleibt erhalten!

Für die holprigen Straßen im Lichtenrader Dichterviertel sind nach Angaben des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg Reparaturen des Kopfsteinpflasters noch im Sommer 2017 vorgesehen. Die Sanierungen sollen aus Mitteln des Straßeninstandsetzungsprogram...

18.01.2017
RBB Inforadio: Luczak fordert verbesserte Entschädigung von Terroropfern

Jan-Marco Luczak setzt sich für eine angemessene Entschädigung der Opfer von Terroranschlägen - wie auf dem Berliner Breitscheidplatz - ein. Bislang schließt das Opferentschädigungsgesetz Zahlungen aus, wenn eine solche Attacke mit einem Kraftf...

17.01.2017   Schüler der Bruno-H.-Bürgel-Grundschule besuchen Bundestag
"Muss man gut in der Schule sein, um Politiker zu werden?"

"Warum wollten Sie Politiker werden, wie lange muss ein Politiker arbeiten und macht die Arbeit Spaß?" Die Schüler der Bruno-H.-Bürgel-Grundschule in Lichtenrade hatten jede Menge spannende Fragen. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Barth besuch...

11.01.2017
Umzug der Kreisgeschäftsstelle

Seit einigen Wochen wird die CDU Tempelhof-Schöneberg von ihrer neuen Geschäftsstelle aus verwaltet. Nach dem Umzug vom Tempelhofer Damm in die Schöneberger Kolonnenstraße wurde der Betrieb aufgenommen. Auch personell hat sich der Kreisverband ...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben