Nachwuchs regiert im Bundestag

Claudia und Christopher aus Tempelhof beim Planspiel „Jugend im Parlament“

Claudia Pawlowski (19) aus Lichtenrade und Christopher Lawniczak (20) aus Friedenau sind derzeit Bundestagsabgeordnete - zumindest für ein paar Tage. Die beiden nehmen mit über 130 Teilnehmern aus ganz Deutschland am Planspiel „Jugend im Parlament“ teil. Nominiert für die mehrtägige Aktion hat sie der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Jan-Marco Luczak

Die Nachwuchspolitiker debattieren dabei in richtigen Fraktionen, Ausschüssen und im Plenum konkrete Anträge und Gesetze. Claudia ist Abgeordnete der fiktiven Christlichen Volkspartei (CVP). Christopher wurde beim Planspiel der Fraktion der Ökologisch-Sozialen Partei (ÖSP) zugelost.
 
Das Planspiel dient dazu, den Weg der Gesetzgebung für Jugendliche und junge Erwachsene nachvollziehbar zu machen. Höhepunkte sind die Debatten und Abstimmungen im „echten“ Plenarsaal des Bundestages – unter Leitung des „echten“ Bundestagspräsidiums.

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Inhaltsverzeichnis
Nach oben