Mit Volldampf in Richtung Bundestagswahl

Am Wochenende schwärmte die CDU mit dem Wahlkreisabgeordneten von Tempelhof-Schöneberg, Dr. Jan-Marco Luczak, im ganzen Bezirk aus, um durch eigene Wahlplakate optisch noch stärkere Präsenz zu zeigen. Bei der Aktion wurde er von zahlreichen motivierten Helfern unterstützt.

Am 24. September 2017 wird ein neuer Deutscher Bundestag gewählt. Die Vorbereitungen für die Wahl begannen jedoch bereits vor mehreren Monaten. In den letzten Wochen wurden die regelmäßigen CDU-Infostände der Ortsverbände zudem mit sogenannten "Haustüraktionen" verstärkt. Dabei geht es immer darum, mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen, zu hören, wo der "Schuh" drückt und welche Anliegen in die neue Legislaturperiode mitgenommen werden sollen.

Seit dem Wochenende hängen nun auch CDU-Plakate in den Straßen. Mit Leiter und Zange in der Hand unterstützte das große Team von Freiwilligen ihren Bundestagsabgeordneten Luczak. "Ich bedanke mich für Eure tatkräftige Unterstützung und die starke Teamleistung!", so Luczak am Rande der Aktion in Lichtenrade. "Ich bin überzeugt, gemeinsam werden wir die Menschen überzeugen und den Wahlkreis direkt gewinnen".

Dr. Jan-Marco Luczak konnte den Wahlkreis Tempelhof-Schöneberg bereits zweimal 2009 und 2013 gewinnen und will seine erfolgreiche Arbeit im Deutschen Bundestag fortsetzen.

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Inhaltsverzeichnis
Nach oben