CDU Lichtenrade trauert um langjähriges Mitglied Manfred Beck

Mitten im Wahlkampf erreichte den Vorstand die traurige Nachricht, dass das langjährige und engagierte Mitglied Manfred Beck im Alter von 80 Jahren verstorben ist.

Manfred Beck war nicht nur stellvertretender Vorsitzender des Ortsverbandes Lichtenrade, sondern wirkte auch maßgeblich in der Bürgerinitiative "Dresdner Bahn" mit. Stets erhob er für die Interessen der Menschen in Lichtenrade ausdauernd und auf allen Ebenen seine Stimme. Eine Tunnellösung für die Bahnstrecke durch Lichtenrade zu erreichen, lag ihm dabei besonders am Herzen.

Die CDU Lichtenrade trauert mit seiner Frau, Familie und Angehörigen. Manfred Beck wird mit seiner Art und seinem Einsatz in ewiger Erinnerung bleiben.

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Inhaltsverzeichnis
Nach oben