Frauen Union Lichtenrade spendet an Lichtenrader Flüchtingsunterkunft

Nachdem auf der Mitgliederversammlung des Ortsverbands Lichtenrade schon gesammelt wurden, legt die Frauen Union nun noch einmal nach.

Aus der CDU-Reisegruppe zum 25. Paneuropäischen Picknick nach Sopron kamen weitere 120.- Euro zusammen, die an die Lichtenrader Flüchtlingsunterkunft gespendet wurden. Das Georg-Kriedte-Haus am Kirchainer Damm wird seit September 2014 zur Unterbringung von Flüchtlingen genutzt und beherbergt etwa 250 Menschen.

Neben Geld- und Sachspenden der CDU-Mitglieder helfen einige auch bei der Vermittlung der deutschen Sprache. Die Asylbewerber seien "sehr ehrgeizig und fleißig" und "saugen alles auf, wie ein Schwamm", so Helferin Erna Weimann. 


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Inhaltsverzeichnis
Nach oben