Zusammen mit der Griechenlandexpertin Barbara Baumbach diskutierte die Lichtenrader Frauen Union über die vielfältigen Beziehungen zwischen Deutschland und Griechenland. Dabei wurde deutlich, wie stark die beiden Länder auf wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene fernab der großen Politik verbunden sind.

Im Rahmen einer Veranstaltung der CDU/Frauen Union Lichtenrade gibt Barbara Baumbach einen ausführlichen und sehr interessanten Überblick über die Kooperationsarbeit der Deutsch-Griechischen Versammlung im Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, die seit 2011 besteht. Eine Vielzahl von Projekten auf kommunaler Ebene, z. B. duale Ausbildung, Verwaltungshilfen, Abfallwirtschaft, sanfter Tourismus etc. bringt für beide Seiten Vorteile und Verständnis. Die Arbeit wird unterstützt von mehr als 100 ehrenamtlichen Helfern, z. B. ehemalige Mitarbeiter von Verwaltungen, Bürgermeister, Landrat etc..Trotz des herrlichen Biergartenwetters war die Veranstaltung sehr gut besucht und auch unsere AGH-Kandidatin Hildegard Bentele nahm interessiert an der Veranstaltung teil.

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Inhaltsverzeichnis
Nach oben