Neuigkeiten

20.11.2018
Behördenübergreifende Zusammenarbeit gegen kriminelle Clans
Maik Penn, Mitglied des Innenausschusses der CDU-Fraktion Berlin

Der CDU-Landesvorstand hatte bereits am 28. September 2018 ein umfassendes Landeskonzept gegen Clans verabschiedet. Wichtigster Teil der Vorschläge der CDU Berlin ist ein abgestimmtes Clan-Konzept, in dem die Zusammenarbeit aller Behörden zur nachhaltigen Bek&...

19.11.2018
Rede des Ortsvorsitzenden Luczak zum Volkstrauertag 2018

Hier die Rede von Dr. Jan-Marco Luczak MdB am Volkstrauertag auf dem evangelischen Friedhof in Lichtenrade im Wortlaut.

18.11.2018
Erst fragen, dann bauen
Stefan Evers, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin

Wie schon bei Tegel will Müllers SPD den Bürgerwillen beim Volksentscheid Tempelhof ignorieren. Das ist Politik mit dem Presslufthammer. Eine Bebauung des freien Feldes ohne Befragung und Beteiligung der Berliner darf es nicht geben. Die SPD fördert mit d...

18.11.2018
Änderung des Schulgesetzes: Bentele fordert Wahlfreiheit statt Gemeinschaftsschule per Zwang
Quelle: RBB

In ihrer Rede zur Änderung des Schulgesetzes fordert die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus Hildegard Bentele, dass Gemeinschaftsschulen einen Teil des schulischen Bildungsangebotes darstellen, anstatt zwangsweise und ausnahmslos f&u...

08.11.2018
Der Rechtsstaat muss wehrhaft bleiben
Foto: Arne Schmidt

Am vergangenen Dienstagabend diskutierten die Mitglieder der CDU Lichtenrade gemeinsam mit Falko Liecke, stellvertretender Bezirksbürgermeister und Jugendstadtrat von Neukölln, über die Clankriminalität in Berlin. Liecke setzt sich mit der Clankrimin...

22.10.2018
Grütters kritisiert Einladung linker Punk-Band durch ZDF

"Verwerfungen wie die aktuellen zeigen, wie dringend nötig auch in der Pop-Musikwelt ein ethischer Kompass ist", fordert Monika Grütters in ihrer Eigenschaft als Staatsministerin für Kultur und Medien.

09.08.2018
Feiertag - "Grünen-Vorschlag einer Volksbefragung ist vollends absurd."

„Das bizarre und unwürdige Gezerre der Koalition um einen zusätzlichen Feiertag für Berlin offenbart die große Schwäche des Senatsprojekts: Wichtige Anlässe des Feierns und Gedenkens werden in abenteuerlicher Weise gegeneinande...

03.07.2018
Probleme im Verwaltungschaos anpacken
Stephan Schmidt, bezirkspol. Sprecher der CDU-Fraktion Berlin

Mit den in der heutigen Senatssitzung angekündigten Maßnahmen zum Abbau des Antragsstaus in den Bürgerämtern behandelt Rot-Rot-Grün lediglich die Symptome einer völlig überlasteten Berliner Verwaltung, statt die Probleme endlich an de...

25.04.2018
Zahl der Wohnungseinbrüche geht zurück

Gute Nachrichten für alle Mieter und Eigentümer: Die Zahl der Wohnungseinbrüche ging 2017 um mehr als ein 20 Prozent zurück. Als stellvertretender rechtspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion freut sich Luczak darüber besonders: &bd...

25.04.2018
Kein Platz für Antisemitismus
Wir müssen uns mit aller Kraft gegen antisemitischen Hass stellen.

Es ist Zeit zu handeln.

25.04.2018
„Auch ein Regierender Bürgermeister muss souverän bleiben.“

"Auch ein Regierender Bürgermeister muss souverän bleiben. So geht man nicht mit kritischen Stimmen aus der Berliner Wirtschaft um. Bis heute fehlt Berlin eben eine Digitale Agenda, da hat Nöll recht", erklärt die Landesvorsitzende der C...

25.04.2018
Klare Prioritäten beim Bauen und Mieten

„Die Berliner können auf die CDU bauen. Denn der Wohnungsbau und steigende Mieten, Alltagssorgen der Menschen unserer Stadt, sind für uns klare Schwerpunkte nun auch auf Bundesebene", erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin, ...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben