In guter Tradition ließen die Mitglieder der CDU Lichtenrade am 2. Dezember das Jahr besinnlich ausklingen. Im Familienrestaurant Reisel konnte sich bei Musik, gutem Essen und guten Gesprächen in geselliger Atmosphäre auf die Weihnachtszeit eingestimmt werden.

Der Abend startete wie gewohnt mit einer besinnlich-humorvollen Einführung durch Siegfried Pohl, doch auch das gemeinsame Singen der Weihnachtslieder durfte selbstverständlich nicht fehlen. Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk erhielt der Ortsverband in diesem Jahr von einem seiner Mitglieder: Ein Wahlplakat der CDU aus dem Jahr 1953. Das Papier mag schon vergilbt sein, doch das Motto ist zeitlos aktuell.



Nach dem Essen nutzten viele die Gelegenheit, um das Jahr gemeinsam Revue passiere zu lassen und Abseits des politischen Alltags Kontakte zu pflegen. Neben den Mitgliedern und Mandatsträgern der CDU Lichtenrade war auch die Junge Union Tempelhof-Schöneberg zahlreich vertreten. So konnte in familiärer Atmosphäre das Jahr verabschiedet und Kraft für neue Aufgaben gesammelt werden. Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden der CDU Lichtenrade eine schöne Adventszeit und fröhliche Weihnachten im Kreise ihrer Liebsten.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben