Am 14. Juli 2014 hatte unsere Frauen Union Lichtenrade und Freunde wieder einen interessanten und intensiven Austausch mit unserem CDU-Staatssekretär für Inneres, Bernd Krömer. Einen Tag nach dem so erfolgreichen Ende der großartigen Fußball-WM in Brasilien boten sich Themen an wie zum Beispiel: die Sicherheit bei Großveranstaltungen, der zentrale Wachschutz sowie die damit zusammenhängenden immensen Kosten. Ein weiterer Diskussionspunkt war der Umgang mit den Asylanten vom Oranienplatz und den damit in Verbindung stehenden Ereignissen an der Gerhard-Hauptmann-Schule. Außerdem diskutierten wir über die Landesbibliothek, den BER und den Wiederaufbau von Polizei und Feuerwehr. Deren Personal hatte die rot-rote Regierung noch massiv abgebaut. Besonders stolz sind wir auf das  Projekt STEMO (stroke Einsatz Mobil) im Rahmen der Schlaganfallforschung.

Nachdem in der Zeit der rot-roten Regierung die Schulden Berlins von 41 auf 63 Mrd. € angestiegen waren,  konnten inzwischen seit der Koalition mit der CDU in den letzten beiden Jahren wieder Schulden getilgt werden. 
 
Herzliche Grüße
Erna Weimann

Inhaltsverzeichnis
Nach oben