Kitaversorgung – Senat lässt Berliner im Dunkeln

Emine Demirbüken-Wegner, Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, Jugend und Familie
Emine Demirbüken-Wegner, Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, Jugend und Familie
Statt klare Antworten zur Kitaversorgung Berlins zu liefern, stellt sich der Senat in weiten Teilen unwissend. Das ergibt sich aus den Antworten auf meine aktuelle Kleinen Anfrage. 

Emine Demirbüken-Wegner, Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, Jugend und Familie, erklärt:

„Statt klare Antworten zur Kitaversorgung Berlins zu liefern, stellt sich der Senat in weiten Teilen unwissend. Das ergibt sich aus den Antworten auf meine aktuelle Kleinen Anfrage. Ich halte das für einen Offenbarungseid für eine Verwaltung, die auf der einen Seite so viel Wert darauflegt, die Anzahl der verteilten Pfannkuchen auf Werbeveranstaltungen bekannt zu machen, nicht jedoch die Anzahl des fehlenden Fachpersonals in unseren Kitas.“

Inhaltsverzeichnis
Nach oben